Historienspektakel

Anfahrt, Verkehr und P & R

Anfahrt

Das Event findet in zentraler Lage statt: Vom Bahnhof in Heide aus sind es nur etwa zehn Gehminuten bis zum Veranstaltungsgelände. Wer lieber mit dem PKW anreist, kommt von der Abfahrt A23 oder über die B5 direkt in die Heider Innenstadt, in der ein P+R-Service angeboten wird.

P + R

Für Besucher des Festes ist am 16. und 17. Juli ein kostenloser Park-and-Ride-Service mit entsprechenden Parkplätzen eingerichtet.

Die P+R-Parkplätze befinden sich:

  • an der Parkplatzfläche „Im Grund“ (hinter „Expert“),
  • in der Stettiner Straße am Kreishaus,
  • an der Fachhochschule Westküste (Fritz-Thiedemann-Ring) und
  • auf dem Famila-Parkplatz (Ochsenweg) mit dem Ziel Wulf-Isebrand-Platz.

Am 16. Juli verkehren von 11.00 Uhr bis 01.30 Uhr und am 17. Juli von 11.00 Uhr bis 00.30 Uhr P+R-Busse im 30-Minuten-Takt zwischen den Parkplätzen und dem Zielpunkt.

Für Busse ist der Parkplatz „Im Grund“ in der Hans-Böckler-Straße eingerichtet. 

Verkehrsregelungen / Sperrungen

Vom 15. Juli, 19.00 Uhr bis zum 17. Juli, 24.00 Uhr ist die Ortsdurchfahrt Heide in der Marschstraße und Bahnhofstraße sowie am Markt gesperrt. Weitere angrenzende Bereiche wie rund um den Markt, die südliche Husumer Straße und der Schuhmacherort sind ebenfalls für den Durchgangsverkehr gesperrt. Hier sind Umleitungen ausgeschildert.

Sperrung in der Innenstadt
Sperrung der Innenstadt. Zum Vergrößern bitte Klicken.
< ZURÜCK